„lossburg – diakonisch“ beim Abend der Begegnung

„lossburg – diakonisch“, ein Zusammenschluss von Kirchengemeinde und den diakonischen Einrichtungen in unserem Ort, präsentierte sich am 16. Juli beim Abend der Begegnung der württembergischen Landessynode in Freudenstadt.
Ein großflächiges Kronenkreuz, das Zeichen der Diakonie, wurde mit begehbaren Wegen dargestellt. Die Wege wurden mit unterschiedlichen Materialien wie Steinen, Sand, Rinde und Moos ausgestattet. Dies wurde symbolisch für die Lebenswege der Menschen veranschaulicht. Die Diakonie bietet Hilfen in unterschiedlichen Lebenslagen an. Die Einrichtungen aus Loßburg präsentierten sich mit Infomaterialien und mit einem Imbiss. Folgende Einrichtungen waren dabei: 
  

  • Kinderheim und Ludwig-Haap Schule 
  • Gebrüder Hehl Stift
  • Mütter-Kind-Kurklinik
  • Diakoniestation Oberes Kinzigtal
  • Hospizgruppe
  • Dienet einander
  • Förderverein Gebrüder Hehl Stift
  • Evang. Kirchengemeinde 

    Bildergalerie