Konfirmation 2012

            Bild groß...

Der Weg Jesu ans Kreuz – zu unserer Rettung.


Im Mittelpunkt des Konfirmationsgottesdienstes am 6. Mai 2012 stand das Kreuz, das sich die Konfirmanden als weitere Wegbegleitung ausgesucht hatten.

 

 

Wichtige Stationen auf dem Weg Jesu sind darauf zu sehen. Sie wurden von den Konfirmanden im Gottesdienst vorgestellt. Wir wünschen den Konfirmierten, dass sie – wie versprochen – ihren Weg in der Nachfolge des Gekreuzigten und Auferstandenen weiter gehen.


Im Gottesdienst bestätigten 17 Konfirmanden ihr Ja zur in der Taufe zugesagten Verheißung Gottes und wurden von Pfarrer Hans-Peter Zakes gesegnet. Ein weiterer Konfirmand wurde im Gottesdienst getauft.


Posaunenchor, Elternchor, Uta Schumacher und Mitglieder des Kirchengemeinderates gestalteten den Festgottesdienst in der voll besetzten Versöhnungskirche mit.