Jugendreferent

Johannes Wälde ist mit seiner Frau und fünf Kindern im Sommer 2020 von einem mehrjährigen Auslandseinsatz in Neuguinea zurückgekehrt. Nach seiner Ausbildung zum Schreiner absolvierte er an der Internationalen Hochschule Liebenzell ein Studium in Theologie und Sozialer Arbeit. Nun ist er seit 1. Oktober 2020 im Bereich der Jugendhilfe bei der Bruderhausdiakonie angestellt. Mit der Hälfte seines Dienstauftrags ist er als Jugendreferent im CVJM Loßburg tätig. Der CVJM Loßburg ist von der Kirchengemeinde mit der Jugendarbeit beauftragt. Sein Gehaltsanteil wird aus Opfern und Spenden finanziert.